Reichland-Pfalz

Fegefeuer, Tatsachenorientiert, Preislich ganz OK – Eure FTP Landesverbändin Reichland-Pfalz

Rosa

Landesfotzende: Rosa Rüdiger-Renate Müller Luxemburg

Der Landesverband Reichland-Pfalz zählt mit den Kreisverbänden Mayence, Trève und ‘Lautren zu den mitgliederstärksten der FTP. Auf dem nationalen Parkett repräsentieren Landeskultusministerin Bäng-Bäng la Desch sowie die Landesfotzende und künftige Ministerpräsident*in Rosa Rüdiger-Renate Müller Luxemburg die moralisch-anstößigen Interessen der kupferberggetränkten Tunten und Trinen.
Schwerpunkte in der Landespolitik setzt die FTP-RP vor allem im Hinblick auf die Finanzveruntreuung. Durch den im ersten Quartal der Legislatur verabschiedeten Schaumweinausgleich sichert sich die FTP-Reichland-Pfalz bei den Bundesparteitagen regelmäßig die Stimmen beschangelter Tunten finanziell schwächerer Reginalverbände, um auch den Kurs der Bundespolitik in ihrem Sinne zu manipulieren. In der Familienpolitik fördert das Schaumwein-Subventionsprogramm die einmalige Kopulation alleinstehender Tunten. Das Sozialprojekt „Ein Herz für Tunten“ sammelt landesweit ausgediente Stöckel, um unter-ausgestatteten Jungtunten vom Bordstein wieder auf die Beine bzw. Pumps zu helfen; für eine entsprechende Werbekampagne konnte das ehemalige camtogays.com-Duo Lexy und Fixy Durch engagiert werden. Im Bereich der Ökologie wurde die Aufklärungskampagne „Benzin sparen – mit dem Vélo verschwitzt zum Rudelbumms“ auf den Weg gebracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.